Dienstag, 3. September 2013

*Ein guten Morgen Post* ...

... oder einfach ma so ;-) wollt ma wieder von der Front berichten. Nein, es wird nicht traurig, uns geht es zur Zeit gut. Keine nennenswerten Auffälligkeiten.
Ist das nicht toll?
Lütti meint zwar nicht durchzuschlafen und recht früh rumzublödeln, aber hej, geht ja vielen so.
Zur Zeiten kämpfen wir glaub mit dem Nachtschreck (Danke Sandra) das Babe wacht auf nachdem es bereits 1-2 Std geschlafen hat und weint ganz bitterlich und lässt sich schwer bis gar nicht beruhigen. Dann ist erstmal rumtragen und ablenken angesagt. Hoffe die Phase geht schnell um, auf Dauer anstrengend.
Tagsüber macht sie ihrem Mädchendasein alle Ehre ^^ mecker mecker mecker ... dann grabbelt se überall drauf und kommt aber noch nicht wieder allein runter, heisst Obacht, ma eben ne Zeitlang nicht nach ihr schauen is nimmer. *grummel* ich komm zu nix .. aber is schon toll anzusehn wie stolz sie dann da zb aufm Sofa sitzt und sich mit etwas beschäftigt, als wäre es das normalste auf der Welt.
Stellt sich hin und steht wie ne grosse, schaut einen dabei an, als wolle sie sagen : ist was? ich stehe hier ^^
Lach
Unser Mädchen wird gross, nicht nur körperlich, auch geistig. Sie weiss schon genau was sie will. Wenn der Kühlschrank aufgeht, kommt se mit offenem Mund angekrabbelt, da gibts ja Schoki, nur für sie ^^zu süss.
Es ist wirklich wunderbar mitanzusehn, wie sie stets voran geht in der Entwicklung, in Anbetracht ihrer Krankheit, gar nicht so selbstverständlich.
Meine grosse Kämpferin, ach ich könnt als so weiter erzählen, aber nu muss ich Schluss machen, Madame macht lautstark klar, das sie JETZT ihre Milch möchte ^^

lg. Moni + Greta 

Kommentare:

  1. Deine Kleine ist aber auch ne Süsse! Und zumindest due Phase mit der Milch hält bestimmt noch ne Weile an. Lara möchte mit fast 26 Monaten morgens noch ihre "Mami! Milch!"
    Was für eine Keankheit hat Deine Mausi denn 😞?
    LG Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Danke ;-) Greta hat BNS artige Epilepsie Anfälle ...

    AntwortenLöschen
  3. Da hast du aber toll geschrieben, macht richtig Spaß zu lesen.
    Eine ganz süße Maus hast Du da.Schön zu lesen, dass sie so tolle Fortschritte macht.
    Greta♥ ein toller Name.

    AntwortenLöschen
  4. Sehr süß:-) Wie alt ist deine Maus? Meine Kleine macht auch so lustige Sachen:-) Sie ist 13,5 Monate alt!

    AntwortenLöschen
  5. ohh, mein freund hatte als kind auch epilepsie und lag auch öfter und länger im krankenhaus, aber mit 7-8j konnte man ihn medikamentös so einstellen, dass er keine anfälle mehr hatte und seit er 14 ist muss er nichts mehr nehmen und hat auch nix. das ist aus eurer sicht natürlich noch lang, aber vielleicht macht es ja mut, dass es evtl. irgendwann weggeht!
    liebe grüße <3

    AntwortenLöschen
  6. :o)
    Genieß die Zeit,sie werden sooo schnell groß!

    Liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen